Martin Wiese - Steinbildhauer und Steinmetzmeister

Weitere Unikate - Galerie




Bitte klicken Sie das gewünschte Bild an, um es zu vergrößern....

Windsbraut, 2010

Der Stein für den Kopf der Windsbraut, ein Gneisfindling, war vorhanden. Er wurde bei den Ausschachtungsarbeiten für das auf dem Grundstück stehende Haus augegraben ... und schließlich von mir für diese Skulptur wiederverwandt. Eine Skulptur mit starker Symbolkraft am Rande einer beeindruckenden Naturlandschaft.


> zurück zur Übersicht



Impressum