Martin Wiese - Steinbildhauer und Steinmetzmeister

Referenzen

Steinzeichen, Detail
Steinzeichen, Totalansicht Steinzeichen, Seitenansicht Steinzeichen, Teilansicht Aufbau des Objekts Erster Entwurf Technische Zeichnung der Kugellager Originalobjekt, Granit 1999
Bitte klicken Sie das gewünschte Bild an, um es zu vergrößern....

"Steinzeichen" - Baustoff-Center ECKERT, Albbruck 2006

Die Auftraggeber suchten für das Entrée ihres Baustoffhandels ein markantes Kunstwerk, das den Werkstoff Granit in einer ungewohnten und leichten Form präsentiert.
Das hängende Objekt "Fisch" von 1999 wurde dabei zur Inspiration.
Bei weiteren Überlegungen, ästhetischer,aber auch sicherheitstechnischer Art, entstand ein Objekt, bei der ein passend dimensioniertes Rohr das filigrane Steinobjekt trägt.
Das Objekt ist in einer aufwendigen, mit drei Kugellagern versehenden Konstruktion, mit Leichtigkeit drehbar und bei einem Radius von 360 ° in viele unterschiedliche Perspektivansichten zu variieren.
Der Entwurf eines Ensembles aus drei Einzelobjekten wurde aus Platzgünden verworfen.

Das Steinobjekt hat eine Spannweite von ca. 170 cm. Es ist in einer gebogenen Form, einseitig konkav/ Konvex aus einem Schwarzwälder Granitfindling mit Hilfe einer Seilsäge herausgeschnitten worden, um dann manuell weiter bearbeitet zu werden.

zurück zur Übersicht


Impressum