Martin Wiese - Steinbildhauer und Steinmetzmeister

Referenzen

"Hochachtung und Vertrauen" für Fa. TESTO, Lenzkirch 1997
Frontalansicht Entwurfsskizze Modellansicht - Maßstab  1 : 5 Detail Detail Detail Ansicht von oben Übergabe des Objekts Pressebericht Schwarzwälder Bote vom 6. Oktober 1997
Bitte klicken Sie das gewünschte Bild an, um es zu vergrößern....

"Hochachtung und Vertrauen" - Fa. TESTO, Lenzkirch 1997

Der Auftraggeber - Gesellschafter der Firmengruppe - wollte der Betriebsleitung und der Arbeitnehmerschaft der Firma Testo zum 40jährigen Bestehen der Firma seine Hochachtung und sein Vertrauen ausdrücken.
Dieses war das vorgegebene Thema für ein Kunstobjekt, das vor dem Haupteingang der Firma stehen sollte.
Das "Hochachtungselement" wird durch die aufrecht stehenden Gneisstelen formuliert.
Die Hochachtung ist ein förmliches, sachliches und starres Gebilde, dass sich in der Form einer Ringmauer um das "Vertrauenselement" stellt. Eine Nische, einen Schutzraum bietend für präsentes, keimendes und wachsendes Vertrauen.
Die in rotem Sandstein organisch gestaltete Nautilusschnecke ist frei in die eingemuldete Carrara Grundplatte eingelegt. Somit ist sie von jedermann bewegbar.
Jeder, der das Vertrauen in Bewegung halten will.

zurück zur Übersicht


Impressum