Martin Wiese - Steinbildhauer und Steinmetzmeister

Referenzen


Bitte klicken Sie das gewünschte Bild an, um es zu vergrößern....

Ausstellung in der kunsthalle messmer in Riegel, 2010

In der noch jungen kunsthalle messmer ergab sich die Möglichkeit für Martin Wiese im Außenbereich in der sogenannten SkulpturenGalerie als erster Künstler an dieser Stelle auszustellen.
In der Zeit vom 7. Mai bis 12. September 2010 wurden hier sieben Skulpturen aus der Fragmente Serie ausgestellt. Als achte Skulptur stand der "Magier des Lichts" im Eingangsbereich. Er bildet die erste Arbeit des inzwischen fertig gestellten Quartetts "ElementeZyklus".
Am 7. Mai fand im Foyer der kunsthalle die Vernissage mit zahlreichen Gästen statt. Laudatorin Anja Schlager (Kunsthistorikerin aus Freiburg) stellte das Werk sowie die ausgestellten Arbeiten vor - im Wechsel und Zusammenspiel mit den Musikern Rolf Grillo und Elisabeth Osevoldt.
Zum Abschluß spielte Martin Wiese Saxophon mit den Musikern um dann gemeinsam mit den Besuchern in die SkulpturenGalerie zu ziehen, in der er die einzelnen Skulpturen bespielte und ihre Charaktere interpretierte.
Jürgen Messmer und die Leiterin der Kunsthalle Sabine Lenbach sowie weitere Mitarbeiter unterstützen diese Ausstellung und die Durchführung der Vernissage mit Engagement.
Zeitgleich zu dieser Ausstellung wurde im Innenbereich der kunsthalle messmer eine Salvador Dali Ausstellung präsentiert.

zurück zur Übersicht


Impressum